DIY Lippenpeeling

Hallo meine lieben,
der Herbst hat begonnen die Tage werden kürzer und die Nächte länger.
Ich liebe diese Jahreszeit einfach, man kuschelt sich mit einer Decke ein,
schaut Filme oder Serien und trinkt Tee.
Die Badewanne wird dann bei mir sehr oft benutzt, mit tollen Badeessenzen und Badebomben.
Einfach toll. :)
Heute möchte ich euch ein tolles DIY zeigen, wie man sein eigenes Lippenpeeling machen kann.

Man benötigt dafür :

- 2-3 EL Zucker
- 1 EL Kokosöl
- 1/2 El Honig
-  1 Päckchen Vanillinzucker 


















Zubereitung:
Zuerst gibt man den Zucker in eine Schüssel und den Vanillinzucker.
Danach das Kokosöl und zum Schluss den Honig.
Alles Vermischen.
Fertig!
Das Lippenpeeling kann man in ein kleines Gläschen abfüllen und in den Kühlschrank stellen.
Wenn man das Peeling benutzen möchte, nimmt man sich einfach eine haselnussgroße Portion und reibt damit die Lippen ein.
Danach einfach mit etwas Wasser entfernen.
Und die Lippen fühlen sich sehr weich und geschmeidig an.



















Benutzt ihr Lippenpeelings?

Eure SabyyBeauty

Kommentare:

  1. Ich mach den Herbst auch und den Frühling. Sommer ist mir zu warm und Winter zu kalt :D
    Das Lippenpeeling werde ich mal ausprobieren, hört sich sehr gut an :)

    Liebe Grüße
    luisa

    AntwortenLöschen
  2. tolle idee :) werde ich bestimmt mal machen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine mega gute Idee, werde das auf jeden Fall mal ausprobieren in der nächsten Zeit :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabyy,
    ich habe in meinem Leben noch nie ein Lippenpeeling gemacht. Wenn ich deinen Post so lese, denke ich, das es mal an der Zeit wäre. Eine tolle Idee. Schmeckt zudem sicherlich auch noch gut. Mmmmmhhhhhhhhhh...LG
    http://www.instylequeen.de/

    AntwortenLöschen
  5. Oh das ist bestimmt toll! Ich habe mich sowieso sehr in Kokosöl verliebt. Das kann man ja wirklich für alles benutzen.
    Und ich benutze höchstens mal meine Zahnbürste als Peeling :)

    Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel, würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust :)
    http://good-morningstarshine.blogspot.de/2014/09/2-jahre-goodmorning-starshine-giveaway.html

    AntwortenLöschen
  6. sieht interessant aus! Muss ich mal testen :)
    lg von
    http://devilreturnsprada.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  7. Sieht witzig aus, aber bei mir ist statt Lippenpeeling eher der Labello im Dauereinsatz =)

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab mir mal bei kosmetik4less ein Lippenpeeling bestellt, aber nie wirklich benutzt, weil ich immer alles unter den Fingernägeln hatte, statt auf den Lippen :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe bisher noch kein Lippenpeeling benutzt finde es aber super, sowas selbst zu machen falls man es braucht.
    Ich habe nicht so die trockenen Lippen und benutze eher einen Pflegestift als ein Peeling. Ist aber eine super Idee.

    Liebe Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen