Jetzt ein Tüpfelchen

Hallo ihr lieben,
kennt ihr dieses Verlangen nach etwas Süßem, aber man hat nichts da oder man hat einfach keine Lust was großes zu Backen ?
Zwei Zwillingsbrüder aus Kassel haben eine Lösung dafür erfunden.
Das ist ein Tassenkuchen für die Mikrowelle, man muss nur etwas Milch zur Backmischung dazugeben und dann ab in die Mikrowelle damit.
Da das Unternehmen noch sehr Jung ist, gibt es zurzeit nur die Sorte Schokolade, das Sortiment soll ich aber noch in Zukunft vergrößern, da bin ich sehr gespannt.


Zutaten: Zucker, Weizenmehl, 14% Milchschokoladeplättchen (Zucker, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator Sojalecithin [E322]), 7% dunkle Schokoladetropfen (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, fettarmes Kakaopulver, Emulgator Sojalecithin [E322]), 7% fettarmes Kakaopulver, Fettpulver (Palmöl, Glukosesirup, Milcheiweiß, Trennmittel E551), Volleipulver(Hühner-Vollei, Maltodextrin), Reisstärke, Emulgator (E475, E471), Backtriebmittel (E450, E500),Weizenstärke, jodiertes Speisesalz, natürliches Aroma.


Auf der Homepage kann man sich 1er, 5er oder 12er Packungen kaufen.
Man kann per Vorkasse oder per Paypal bezahlen.
Auch Lastschrift oder Kreditkarte sind möglich.

Preis: 1er =  1,50€
         5er =  5,85€
        12er =11,95€
Die Zubereitung

Wir brauchen eine Tasse und eine Backmischung 
Man gibt zuerst die komplette Backmischung
in die Tasse
Danach kommen 4 EL (40ml) Milch dazu
Jetzt einmal durchrühren
Die Masse darf keine Klümpchen mehr haben
Danach ab in die Mikrowelle für 90 Sekunden
bei höchster Stufe
Und schon ist der kleine Schokotassenkuchen fertig !
Meine Meinung
Ich bin sehr begeistert von diesem Kuchen.
Er ist sehr saftig und schokoladig, schnell zubereitet, besser kann man diesem Kuchen nicht machen. 




Kommentare: