Haare gefärbt mit....Keralock

Hallo meine Lieben,
schon länger wollte ich meine Haare ein wenig mit Farbe auffrischen, jetzt habe ich es endlich gemacht und ich kann schon vorab sagen, das ich mit dem Ergebnis sehr Zufrieden bin. Ich habe ein Päckchen von der Marke Keralock erhalten, darin enthalten waren :



 - 2x Haarfarbe Dunkelbraun 30
 - Tiefenreinigungs Shampoo
 - Farbschutz Shampoo










Inhalt der Haarfarbe



  • Enthält 50 ml Color-Creme 
  • 50 ml Entwicklerflüssigkeit in Auftrageflasche
  •  1 Sachet Glanz-Kurspülung
  •  1 Auftragedüse und 1 Paar Handschuhe
  • 3,99€


KERALOCK Shampoo-Mousse Tiefenreinigung

  • Zur Befreiung von Rückständen im Haar
  • Mit Hanföl und Biotin
  • Mit Schäumaufsatz
  • 200 ml
  • 3,45€


KERALOCK Shampoo-Mousse Farbschutz

  • Langanhaltende Farbintensität bei coloriertem Haar.
  • Mit Schäumaufsatz
  • 200 ml
  • 3,45€

Meine Erfahrungen:

Die Haare müssen zuerst gewaschen werden. Empfohlen wird, dass man sie mit dem Tiefenreinigungs Shampoo wäscht, damit alle Rückstände aus dem Haar sind.
Das Tiefenreinigungs Shampoo lässt sich toll dosieren und es schäumt sehr gut auf. Danach habe ich meine Haare trocken geföhnt. Die Haare hatten einen tollen Glanz.
Jetzt konnte die Färberei beginnen.
Ich denke, ich muss nicht jeden Schritt erklären wie man das macht. Einfach in die Entwicklerflasche die Farbe reinquetschen, zudrehen und schütteln.
Dann die Farbe zuerst am Scheitel auftragen und dann in den Längen. Die Farbe lässt sich gut verteilen, jedoch riecht sie sehr streng.
Jetzt heißt es 20-30 Minuten warten. Ich habe sie 20 Minuten einwirken lassen, weil ich das Ergebnis nicht zu dunkel wollte.
Nach einer Gefühlten Ewigkeit habe ich es rausgewaschen und habe meine Haare mit dem Farbschutz Shampoo gereinigt.
Zuletzt noch die Glanzspülung rein und fertig :)

Vorher
Nachher
Fazit:

Ich bin mit dem Ergebnis sehr Zufrieden, den so habe ich mir es auch vorgestellt. Die beiden Shampoos werde ich noch genauer testen, aber habe bis jetzt einen guten Eindruck.

Färbt ihr euch ab und zu die Haare ?

Eure SabyyBeauty

Kommentare:

  1. Ich habe meine Haare 3 Jahre in Ruhe gelassen und vor 2 Monaten, als ich in Brasilien war, hat es mich gepackt und ich habe sie mir doch wieder dunkel gemacht. Nun würde ich sie gerne nochmal nachfärben und da kommt mir dein Fazit ganz gelegen :) Danke dafür!
    Liebst
    Anita
    http://theapplepig.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Nachher ist soooo viel besser als vorher! Super schön!
    Nur: "Shampoo" schreibt man mit zwei o, nicht mit zwei m :D
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das Ergebnis gefällt mir wirklich sehr gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich find das Ergebnis auch super, denn es sieht noch sehr natürlich aus :) Die Frage ist jetzt nur noch, wie lange das im Endeffekt halten wird bevor es komplett herausgewaschen ist?!

    Alles Liebe,
    Caro von www.caroeddy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe meine Haare früher auch zuhause gefärbt. hab allerdings schwarzkopf benutzt, weil die die einzigen waren die sone knallrote farbe hatten. Die ergebnisse fand ich immer gut, so wie bei dir auch, vor allem die spülungen sind echt toll *-* ich fand es aber schrecklich wie das zeug gerochen hat, vor allem wenn man sozusagen kopfüber gefärbt hat. ich hab immer gedacht ich ersticke gleich xD

    LG
    http://cookieandcrumbles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen